Poetry Slam Allstars

Das große Bühnenliteraturevent zwischen den Jahren
26.05.2016 Lingen (66) (c) Jorg Everding

Wenn fünf der besten Slammer der deutschsprachigen Szene in Greven aufeinandertreffen, wird es nervenaufreibend in der Kulturschmiede. Am 28.12. veranstalten das Team des Kesselhauses, in Kooperation mit Slam-Veranstalter und Moderator Jens Kotalla, zum zweiten Mal den Poetry Slam Allstars.

Poetry Slam hat in Greven eine lange Tradition. Schon seit neun Jahren findet die Veranstaltungsreihe im Kesselhaus statt. Zwischen den Jahren ist die Crème de la Crème der deutschsprachigen Szene  zu Gast in Greven. Ab 19 Uhr werden die Türen zur Kulturschmiede geöffnet, um 20 Uhr beginnt der Wettkampf.

Wer den Slam der Superlative für sich entscheidet, entscheiden die Zuschauer. Denn wie bei einem Poetry Slam üblich, wird auch an diesem Abend eine Jury willkürlich aus dem Publikum ermittelt. Mit Punktetafeln von eins bis zehn werden die jeweiligen Darbietungen im direkten Vergleich bewertet. Die Punktbesten treten im Finale noch einmal gegeneinander an.

Karten kosten im Vorverkauf zwölf Euro (plus VVK-Gebühren). Tickets an der Abendkasse gibt es zum Preis von 15 Euro. Voraussichtlicher Start des Vorverkaufs ist Anfang Juni 2019.

Zurück zur Übersichtsseite

Veranstaltungsinfos

  • Datum: Samstag, 28. Dezember 2019
  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Ort: Kulturschmiede

Vorverkauf

Veranstalter